Echte „Biosphärenpark Kasmandla“

Wenn die Sennleut´ zu Martini endgültig von der Alm ins Tal zurückkehren, zieht das Kasmandl in die Almhütten und verbringt dort den Winter.

In diesen unsicheren Zeiten, haben die Biosphärenpark Kasmandla der VS Tweng-Obertauern vielen Familien aus beiden Orten freudige Augenblicke beschert. Vom echten Lungauer Kasmandl bis hin zur wunderschönen Kronzkuah, wurden die selbstgedichteten Sprücherl und Lieder voller Stolz vor den Haustüren der Bewohner vorgeführt. Dem einen oder anderen Zuhörer blitzte ein Lächeln über die Lippen oder kullerte eine Träne von den Wangen.

Ein lebendiges und bedeutsames Brauchtum, das Groß und Klein viel Freude bereitet und die Corona Zeit für einige Augenblicke vergessen lässt.

Menü